Sutton Hoo Grab 17

Die Eisenbeschläge und die Trense

Sutton Hoo ist für das prunkvolle Schiffsgrab bekannt, jedoch fanden sich noch weitere interessante Gräber, wie das Grab 17. Bei diesem Grab handelt es sich um eine Reiterbestattung, die leider im Schatten des Schiffsgrabes fast vergessen wurde. Aber in langer Vorbereitung sind wir nun soweit eine funktionale Rekonstruktion der Pferdeausstattung zeigen zu können. Bedauerlicherweise ist der Rekonstruktion von Dr. Martin Carver in der Monographie zu diesem, Grab sehr unglaubwürdig Daher bedarf es einer guten Vorbereitung um eine glaubwürdige und funktionale Rekonstruktion der Ausstattung zu erstellen. 

 

Unser Schmied hat alle Eisenteile hergestellt. Wie auch bei der Rekonstruktion der spätmittelalterlichen Ausstattung wurde hier aus hygienischen Gründen V4A rostfreier Stahl verwendet, dies wird aber durch die schmiederohe Optik nicht weiter auffallen.

 

Die aufwendig vergoldeten Silberbeschläge des Grabes wurden von Rieser Sattel hergestellt, unseren Mitgliedern fehlt leider das Knowhow um solche Beschläge in der Pressblech- und Cloisonétechnik herzustellen. Diese komplexe Dekoration repräsentiert den Reichtum dieses Reitergrabes und das handwerkliche können der Angelsachsen.

 

Der Sattel wurde komplett von Handwerkern der ASBL Lucilinburhuc hergestellt und orientiert sich an dem Befund von Rullstorf, Sachsen Anhalt Deutschland. Die Form des Rullstorfsattel ist wegen der Metallbeschlägen gut zu rekonstruieren. Im Falle Sutton Hoo haben wir keine handfesten Hinweise auf die Sattelform, daher mussten wir uns nach einem besser erhaltenen Fundbild umsehen.

 

Literatur:

  •   C.Hornig. Das spätsächsische Gräberfeld von Rullstorf (Leihdorf 1993).
  •   M. Carver, Sutton Hoo, a seventh-century princely burial and its context (2005).
  •   M. Carver, Sutton Hoo, Burialground of Kings? Britishmuseum (2005).
  •   W. Gerbers, Auf dem Weg nach Wallhall. Das Pferd der Altsachsen, Begleiter durch Leben und Tod (Lohne 2004).
  •   M. Rech (Hrsg), Pferdeopfer-Reiterkrieger. Fahren und Reiten durch die Jahrtausende (Bremen 2006).

 

Die Goldschmiedearbeiten von der Sattlerei Rieser

Der Sattel

Das Resultrat